Angebote

        


Das Abenteuer der Ehe feiern

Candlelight Dinner für Paare

Am Freitag, den 15. Februar 2019 und Samstag, den 16. Februar 2019 findet in der Schönstatt-Au jeweils von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr ein Candlelight Dinner für Ehepaare statt. Es ist ein Angebot zur bewussten Neu-Entdeckung der besonderen Zweisamkeit in der Ehe. Im Rahmen der MarriageWeek 2019 sind Ehepaare zu diesem Abend mit Mehrwert ganz herzlich eingeladen.
Zum Angebot gehören Begrüßung mit Sektempfang und ein Dinner mit Viergänge-Menü. Zwischen den Gängen gibt es Impulse fürs Gespräch zu zweit.
Preis all inklusive je Paar 78,00 Euro. Es können auch Geschenkgutscheine für andere Paare bestellt werden.
Info und Anmeldung unter 02861/ 923 270


Treffpunkt Bündnisfeier

Am Montag, 18. Februar 2019, 19:30 Uhr steht der „Treffpunkt Bündnisfeier“, aktuell mit Blitzlichtern vom Weltjugendtag in Panama, offen für alle. Im Anschluss an die hl. Messe, die Pastor Wertenbroch zelebriert, finden beim Schönstattheiligtum die Erneuerung des Liebesbündnisses mit Maria sowie das Verbrennen der Krugpost statt. Abschließend sind alle zur Begegnung in die Cafeteria eingeladen.
Vorher ab 19:00 Uhr Gelegenheit, das Sakrament der Versöhnung zu empfangen.

 

 

 

 

 


Leben gestalten

Frauenfrühstück

Am 19., 20. und 21. Februar  sind alle Frauen, die sich mitten im Alltagsgetriebe eine Auszeit gönnen möchten, von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr zum Frauenfrühstück eingeladen. Thema: "Jenseits des Aquariums".
Information und Anmeldung unter 02861/ 923 270
Bildnachweis: www.pixabay.com

 

 

 


Der Seele etwas Gutes tun

Tanzworkshop in der Schönstatt-Au

Vom 23. bis 24. Februar 2019 findet in der Schönstatt-Au ein Tanzworkshop statt. Tanzen ist ein Vergnügen für Körper und Seele. Auf dem Programm stehen: Folkloretänze aus aller Welt, schwungvolle Tänze zu Hits und Oldies, Tänze zu Standard- und Lateintanzmusik , Tänze zu klassischer und meditativer Musik. Alle Interessierten und Tanzfreudigen, die Spaß an Bewegung und Musik haben, sind herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Tanzleitung: Johanna Niegl, Musik- und Tanzpädagogin Bad Honnef.
Beginn: Samstag, 8:30 Uhr mit dem Frühstück, Ende am Sonntag gegen 13:30 Uhr.

Flyer zum Download: Tanzworkshop_2019.pdf

Bildnachweis: www.pixabay.com

 


Mein Tag

ankommen – auftanken – weitergehen

Am 23. Februar 2019 findet von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr in der Schönstatt-Au eine Auszeit der besonderen Art statt. „Mein Tag“ lädt ein, aus dem Alltagstrott aussteigen, bei sich selbst anzukommen, aufzutanken und mit neuem Schwung weiterzugehen. Neben einem Impuls und einer Oasenzeit bieten Freiräume mit Möglichkeit zur Stille und zur persönlichen Gestaltung die Möglichkeit, zur inneren Ruhe zu finden. Die Umgebung der Schönstatt-Au mit See und Flussauen sowie das Schönstatt-Heiligtum laden zum Aufatmen ein. Die Veranstaltung beginnt mit dem Frühstück. Kosten: 27,00€

Programmablauf
8:30 Uhr gemeinsames Frühstück
9:30 Uhr Impuls
Zeit zur freien Verfügung
12:00 Uhr Mittagessen
Zeit zur freien Verfügung
13:30 Uhr Aufatmen im Schönstatt-Heiligtum
15:30 Uhr gemeinsamer Abschluss

Bildnachweis: www.pixabay.com


Drachenzähmen

Ein Wochenende für Jungen (9 - 15 Jahren)
vom 1.-3. März 2019 in Haus Mariengrund, Münster

Drachen bedrohen das Wikingerdorf Berk. Haudrauf, der Häuptling, kämpft mit seinen Mannen erbittert gegen sie an. Seinem Sohn Hicks aber gelingt es, den Nachtschatten Ohnezahn zu zähmen und die Drachen zu seinen Freunden zu machen. Drachen waren für uns Menschen immer bedrohlich. Wie kann man sie sich zu Freunden machen? Gibt es heute noch Drachen? – Wir werden uns auf die Suche nach ihnen machen, ihre Lebensart erkunden und bei Hicks in die Lehre gehen, um die Drachen zu zähmen. Mit Spielen, in Kämpfen und in brenzligen Situationen müssen wir uns bewähren und prüfen, was unsere Gemeinschaft trägt.
Flyer zum Download: Drachenzähmen.pdf

 


Frühstückstreffen für Frauen nach Trennung oder Scheidung

Am 10. März 2019 findet um 9:00 Uhr in der Schönstatt-Au ein Frühstückstreffen für Frauen nach Trennung oder Scheidung statt.
Die Trennungs- bzw. Scheidungsrate steigt in Deutschland immer noch an. Die damit verbundenen Probleme sind schwerwiegend. Betroffen sind Paare, Kinder, Angehörige, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen. Eine Trennung schlägt Wellen in alle Bereiche des Lebens.
Das Team zur Durchführung der Seminare und Treffen kennt die Situation. Sie haben selbst erfahren, wie belastend es ist, wenn eine Beziehung beendet wird. Dass sie selbst Betroffene sind, schafft ein Gefühl von Solidarität.
Durch Impulse, Austausch und verschiedene Gestaltungselemente werden Lösungen gesucht und neue Perspektiven entwickelt, gegenseitige Hilfsbereitschaft gefördert und ein gesundes Selbstwertgefühl aufgebaut; Hilfen in den täglichen Aufgabenfeldern gegeben und sich gegenseitig Mut gemacht.

Flyer zum Download: Veranstaltungsflyer_2019.pdf
Information und Anmeldung unter 02861/ 923 270

 


Rosenkranzknüpfen für Erstkommunionkinder

12. und 13. März 2019
02., 03., 09. und 10. April 2019
jeweils von 15:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Flyer zum Download: Rosenkranz_knüpfen_2019.pdf

 

 

 

 

 


 


Begegnungsnachmittag
 

17. März 2019, 15:30 Uhr - 18:30 Uhr
für Teilnehmer beim Projet Pilgerheiligtum und alle, die sich dafür interessieren

Flyer zum Download: Begegnungsnachmittag_Projekt_Pilgerheiligtum.pdf

 

 

 

 


Abenteuer Ehe – wir trauen uns

 

Ein Angebot der Schönstatt-Familienbewegung

Sie bereiten Ihre Ehe vor - wir unterstützen Sie mit einem Ehevorbereitungsseminar intensiv.
Das Seminar ist eine 6-Wochen-Intensivzeit mit folgenden Elementen:
Ein Seminarabend pro Woche mit Vortrag (Tipps und Anregungen aus der Praxis), Paargespräch, Gebet
Die Tage zwischen den Treffen als Chance für jedes Paar, miteinander am Profil der zukünftigen Ehe zu arbeiten

Beginn:           21. März 2019 – jeweils donnerstags von 19.00 -22.00 Uhr
Ort:                 Schönstatt-Au, Kapellenstraße 60, 46325 Borken
Kosten:           60,- € Seminargebühr pro Person (für alle 6 Abende)

Infos und Anmeldung bei:

Andreas und Andrea Mergler, Telefon 02561 959981 oder Sr. M. Anke Rechtien, Telefon: 02861 923-186, sr.anke@s-ms.org

Inhalte der 6 Abende:
Zwei Wege – eine Zukunft
Frau und Mann sein
Miteinander reden – einander verstehen
Eine Kultur der Sexualität
Konflikte als Wachstumschance nutzen
Ehe als Sakrament leben

Referenten: Ehepaare und Familienreferenten
Weitere Angebote der Schönstatt-Familienbewegung:

Ehevorbereitungsseminar kompakt
3 bis 5-tägiges Blockseminar
in einem Seminarzentrum
mit Vorträgen (Tipps und Anregungen aus der Praxis), Paargespräch, Gebet, Gottesdienst, Zeit zum Austausch mit anderen Paaren
eine Chance für jedes Paar, miteinander am Profil der zukünftigen Ehe zu arbeiten
Termine und nähere Infos s. unter http://www.abenteuer-ehe.de/

 

 


GEFÄHRLICH Franz Reinisch

Musical über einen Aufrechten
von Wilfried Röhrig
30. März 2019
19:00 Uhr, Stadhalle Vennehof

"Ich denke, rede und handle nicht, was und weil es andere denken, reden, handeln, sondern weil das meine innere Überzeugnung ist."
Franz Reinisch, 1942

Mehr Infos unter: GEFAEHRLICH_FLYER_BORKEN.pdf

 

 

 

 

 


Flower-Power-Tag

6. April 2019 - Ein Tag für Mädchen ab 9 Jahren

Flyer zum Download: Flower_Power_Tag_2019.pdf

 

 

 

 

 

 

 


Ferientage für Mädchen

21. - 25. August 2019

Flyer zum Download: Ferientage_2019.pdf

 

 

 

 

 

 

 


Energietankstelle Daheimsein

Exerzitien vom 14. - 17. November 2019

Flyer zum Download: Exerzitien_2019.pdf
Bildnachweis: www.pixabay.com